Verkehrsunfall mit Motorrad

Heute um 17.14 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Reichertshausen sowie Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Gurnöbach und Triefing alarmiert.

Vor Ort fanden wir einen offenbar alleineverschuldeten Unfall mit zwei leicht verletzten Personen vor.

Gemeinsam mit den Einsatzkräften aus Reichertshausen übernahmen wir die Verkehrsabsicherung sowie die Betreuung der verletzten Personen, bis diese an den Rettungsdienst übergeben werden konnten.

Im Anschluss kümmerten wir uns noch um die einstweilige Unterbringung des Motorrads. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

 

Kellerbrand

Heute gegen 10.30 Uhr wurden wir gemeinsam mit weiteren Einsatzkräften zu einem Kellerbrand im Gemeindegebiet von Scheyern alarmiert.

Vor Ort standen wir im Auftrag der Einsatzleitung in Bereitschaft. Nach gut einer halben Stunde konnten wir ohne weiteren Einsatzauftrag wieder abrücken.

Defibrillator in Langwaid

Seit kurzer Zeit befindet sich am Feuerwehrgerätehaus in Langwaid ein öffentlich zugänglicher automatisierter externer Defibrillator. Dieser ist öffentlich zugänglich und kann sowohl von den Einsatzkräften der Feuerwehr Langwaid nach einer Alarmierung als auch von Ersthelfern zum Einsatz gebracht werden.

Der Umgang mit einem Defibrillator ist seit einigen Jahren regelmäßig Gegenstand der Erste-Hilfe-Kurse.

Der plötzliche Herztod ist weiterhin die Haupttodesursache in Deutschland. Durch die zeitnahe Anwendung des Defibrillator in den ersten Minuten nach einem Kreislaufstillstand kann die Überlebenswahrscheinlichkeit der Betroffenen wesentlich erhöht werden.